Lebenslauf 

Studium der Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Betriebswirtschaftslehre an der Karl-Franzens-Universität Graz / 2009 Promotion zur Doktorin der Philosophie mit einer experimentellen Untersuchung zu Sound-Design in der Fernsehwerbung (finanziert durch ein Doktoratsstipendium der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz) / 2018 positive Evaluation der Juniorprofessur (Nachweis der Befähigung zu selbstständiger wissenschaftlicher Forschung und Lehre) 

seit Oktober 2018 Professorin als Juniorprofessorin für Eventmanagement mit den Schwerpunkten Populäre Musik, Medien und Sport an der Universität Paderborn, Fakultät für Kulturwissenschaften, Fach Musik - Populäre Musik und Medien  / Oktober 2015 bis September 2018 Juniorprofessorin für Eventmanagement mit den Schwerpunkten Populäre Musik, Medien und Sport an der Universität Paderborn, Fakultät für Kulturwissenschaften, Fach Musik - Populäre Musik und Medien / 2014 bis 2015 Universitätsassistentin am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft (IKM) der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) mit dem Arbeitsschwerpunkt "Diversität und Individualisierung in digitalen Musikkulturen" / 2009 bis 2013 Universitätsassistentin am Institut für Musikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität Graz (im Arbeitsbereich pop/musik+medien/kunst)

                                                                                      

2013 Verleihung des Lehrpreises der Karl-Franzens-Universität Graz für die Ringvorlesung "Transdisziplinäre Ringvorlesung zu Aspekten des Alltagsphänomens Werbung" (gem. mit Mag. Dr. Eva Klein, Institut für Kunstgeschichte, Karl-Franzens Universität Graz) 

 

Mitarbeit in zahlreichen interdisziplinären Drittmittelprojekten u. a. in Kooperation mit dem Orange Blossom Special Festival (OBS), dem Flughafen Wien, der Biennale di Architettura di Venezia und styriarte. Die steirischen Festspiele / Initiierung des Kooperationsprojektes Advertising & Design (gemeinsam mit Mag. Dr. Eva Klein) und Mitbegründerin der Arbeitsgruppe music/media/publishing (gemeinsam mit Andreas Pirchner, BA, Mag. Dr. Susanne Sackl-Sharif, M.A. und Mag. Elisabeth van Treeck, MA)

Forschungsschwerpunkte 

Gesellschafts- und kulturpolitische Dimensionen des Event- und Kulturmanagements 

Mediengebundene Co-Creation-Prozesse im Kontext von Livemusikkonzerten

Musikwirtschaftsforschung als Musik(wirtschafts)kulturforschung 

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften
 

Österreichische Gesellschaft für Musikwirtschaftsforschung, AMBRA (Vorstandsmitglied / Accountant seit 2015)
International Music Business Research Association, IMBRA (Mitglied seit 2015)
Deutsche Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung, GMM (Mitglied seit 2016, Beirätin seit 2018)

International Association for the Study of Popular Music, IASPM (Mitglied seit 2013)

Mitglied des Advisory Boards des IASPM-Journals (seit 2017)
International Association for the Study of Popular Music, D-A-CH (Mitglied seit 2013)

Gesellschaft für Popularmusikforschung, GfPM (Mitglied seit 2009)

AG Populärkultur und Medien der Gesellschaft für Medienwissenschaft (Mitglied seit 2015)

Fachverband für Kulturmanagement (Mitglied seit 2016)

Deutsche Gesellschaft für Musikpsychologie (Mitglied seit 2009)